Unser Moorbad....

Reinigung Moorbad

Neben den umfangreichen Baumaßnahmen im Moorbad und dem neuen Spielplatzbereich wird das Moorbad, wie jedes Jahr, für die Badegäste vorbereitet.

Pressemitteilung

des bayerischen Grenzgewässersekretariats.

Downloads

Sperrmüllsammlung

Gesammelt werden Hausmüllgegenstände, die aufgrund ihrer Größe nicht in die Restmülltonne passen (z.B. Sofa, Sessel, Teppiche, Matratzen usw.). Als Schrott, der ebenfalls abgeholt wird, gelten Gegenstände aus Eisen wie z.B. Blechwannen, Dachrinnen und Fahrräder.

Was gilt es zu beachten?

Sperrige Gegenstände, die überwiegend aus Holz bestehen (z.B. Tische, Türen und andere Gegenstände aus Holz aus dem Innenbereich), werden getrennt von den übrigen Abfällen gesammelt. Es wird deshalb darum gebeten, die holzigen Abfälle separat von den übrigen Abfällen bereit zu stellen.

Das maximale Kantenmaß der bereitgestellten Gegenstände sollte 1,50 m nicht überschreiten.

Das Landratsamt Schwandorf weist ausdrücklich darauf hin, dass aufgrund der umweltbelastenden Bestandteile keine Elektrogeräte gesammelt werden. Für diese stehen die bekannten gesonderten Entsorgungswege bereit.

Nicht zum Sperrmüll gehören außerdem Säcke und Kartonagen gefüllt mit Restmüll, Baustellenabfälle, Agrarfolien, Altreifen und Bauschutt.

Problemabfälle wie Batterien, Leuchtstoffröhren, Lacke etc. können in einer separaten Problemmüllsammlung abgegeben werden.

Die zu entsorgenden Gegenstände sollen an einer für die Sammelfahrzeuge leicht erreichbaren Stelle gelagert werden. Die Bereitstellung soll erst am Abholtag ab 6.00 Uhr morgens oder am Abend zuvor erfolgen. Gegenstände die nicht mitgenommen werden dürfen, müssen vom Eigentümer zurück genommen und fachgerecht entsorgt werden.

Die genauen Termine finden Sie hier.

 

Heimatpreis Oberpfalz 2018

Heimatpreis Spitzenklöppeln

Heimat Bayern - Oberpfalz.

Die Gemeinden Schönsee, Stadlern und Tiefenbach können sich erneut freuen.

Der "Heimatpreis Oberpfalz 2018" ging am Donnerstag, 15.03.2018 bei einem rundum gelungenem Event in Amberg an die drei Gemeinden.

Ein herzlicher Dank geht dabei an alle Klöpplerinnen und Klöppler, die mit großem Interesse und viel Ausdauer dieses Handwerk ausüben.

Betreuer gesucht

Gesetzliche Betreuung- Eine Aufgabe für Sie?

Sozial engagierte Menschen, die Interesse haben, ehrenamtlich eine gesetzliche Betreuung zu führen. Die Aufgaben, die einem gesetzlichen Betreuer übertragen werden, werden vom Betreuungsgericht festgelegt.

Sie erhalten eine pauschale Aufwandsentschädigung von 399 € im Jahr für Porto, Fahrtkosten etc., die aufgewendete Zeit wird nicht vergütet.

Mit Ihrer Aufgabe werden Sie nicht alleine gelassen, der Betreuungsverein Schwandorf steht Ihnen beratend zur Seite, begleitet Sie bei Ihren Aufgaben und bietet Ihnen Fortbildung und Erfahrungsaustausch an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann melden Sie sich bitte beim Betreuungsverein Schwandorf (Ansprechpartner: Rita Sebald und Waltraud Brettner) oder bei der Betreuungsstelle am Landratsamt Schwandorf (Ansprechpartner: Frau Lehmer/Herr Meischner Tel. 09431/471-125 oder 471-277).

Betreuungsverein Schwandorf e.V.
Haydnstr. 2
92421 Schwandorf
Tel.09431/5600097
Fax 09431/5600099
E-Mail: rita.sebald@betreuungsverein-schwandorf.de

Bauplätze zu verkaufen

In der Gemeinde Weiding stehen verschiedene Baugrundstücke im Baugebiet Südwest zur Verfügung.

Zudem können Sie in der Gemeinde Stadlern Baugrundstücke im neuen Gewerbegebiet Stadlern Süd erwerben.

Natürlich stehen auch in der Stadt Schönsee schöne Baugrundstücke zum Verkauf.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Jeitner zur Verfügung:

Tel. 09674/ 92 12 13

oder per Mail unter matthias.jeitner@vg-schoensee.de