Sterne und Herzen in Mailänder Technik

Entwurf: Brigitte Bellon, geklöppelt von Marianne Geißendörfer

Vom 13.-15. Oktober 2017 findet in Schönsee ein Klöppelkurs zur Mailänder Technik unter der Leitung von Frau Marianne Geißendörfer statt.

Die Mailänder Technik ist eine Bänderspitze, die mit max. 20 Klöppelpaaren gearbeitet wird.
In den Bändern werden viele verschiedene Muster eingearbeitet.

Der Kurs, der insgesamt 20 Unterrichtsstunden beinhaltet, beginnt am Freitag um 13:00 Uhr und endet am Sonntag um 12:30 Uhr.

Der Kursbeitrag beträgt 99,--Euro

Der Kurs orientiert sich am Buch von Brigitte Bellon "Weihnachtsschmuck in Mailänder Technik"

Voraussetzung sind solide Grundkenntnisse der Klöppelkunst, wobei auch Anfänger gerne begrüßt werden.
Klöpplerinnen mit weniger Erfahrung klöppeln Weihnachtsschmuck (Sternchen und Engel) zum Üben diverser Techniken (z.B. Verbindungen, 3-paariger Flechter usw.).

Bitte teilen Sie bei Ihrer Anmeldung mit, ob Sie 

- Mailänder oder
- Sternchen und Engel klöppeln wollen
- Anfänger im Klöppeln sind.