Mieten

Reihenhaus zu vermieten
* 110m² Wohnfläche, 3 1/2 Zimmer, 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer
* Grundstücksfläche 400m²
* Verfügbar ab August 2024
* Nebenkosten: 100€ – Warmmiete: 790€ – Kaution: 2.070€
* Teilmöbliert; Einbauküche; Terrasse; Keller; Dachboden; Badewanne; Garage/Stellplatz
* In Schönsee 

Infos und Kontakt:
0175/7340005

2 Zimmer-Einliegerwohnung im Hotel
Vermietet wird ab sofort (Stand 02.12.2019) eine schöne, möblierte 2 Zimmer-Einliegerwohnung KDB, 56 m².

Die Wohnung befindet sich im Untergeschoss eines Gasthauses.

Ort: Hauptstraße 24, 92557 Weiding

Kaltmiete: 250,00 €, Heizkosten: 75,00 €, Nebenkosten: 75,00 €, Kaution 500,00 €

Haustiere sind nicht erlaubt!

 

Kontakt:

0224381920

Zimmer zu vermieten
Die Zimmer sind ca. 16 qm groß, möbliert und verfügen teilweise über einen eigenen Balkon. In den Zimmern befindet sich auch ein separates Badezimmer (ca. 4 qm). Zum Kochen steht ein großzügiger Gemeinschaftsraum mit Küche zur Verfügung.

Die Zimmer sind für Alleinstehende, Auszubildende und Personen, die in den umliegenden Firmen der Region arbeiten, geeignet.

Kontakt:
Pension Berghof
Am Drechselberg 1
92539 Schönsee
0176 56870800

Garage zu Vermieten
Zentral gelegene Garage in Schönsee zu vermieten.

Kontakt: 09677/914077 oder 017697308141

Immobilien

Wohnung zu verkaufen

Diele – Bad – Küche – Wohnen – Schlafen
54,61 m²

015122419541

Schönsee

Baugebeite

Bebauungsplan Allgemeines Wohngebiet (WA) Böhmerwaldstraße-Jochelweg
Der Stadtrat hat in der Sitzung vom 13. April 2021 den Entwurf des Bebau­ungs­plans für das Allgemeine Wohngebiet (WA) „Böhmerwaldstraße-Jochelweg“ gebilligt.

Der Bebauungsplanentwurf für das Allgemeine Wohngebiet (WA) „Böhmerwaldstraße-Jochelweg“ und die Begründung liegen, in der Fassung vom 14. April 2021, in der Zeit

vom 26. April 2021 bis einschl. 31. Mai 2021

im Rathaus in Schönsee, während der allgemeinen Dienststunden öffentlich aus.

Downloads

 
Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses

Bekanntmachung der Auslegung

Plateil b-plan 21 4 14 entwurf

Textteil b-plan 21 4 14 entwurf

Gewerbegebiet Stadlern Süd
Die Gemeinde Stadlern verkauft Baugrundstücke im Gewerbegebiet Stadlern Süd. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Herrn Jeitner. Sie erreichen ihn wie folgt:

09674/ 92 12 13 oder per Mail unter matthias.jeitner@vg-schoensee.de

Baugebiet Südwest Weiding
In der Gemeinde Weiding stehen verschiedene Baugrundstücke im Baugebiet Südwest zur Verfügung. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Jeitner zur Verfügung:

09674/ 92 12 13 oder per Mail unter matthias.jeitner@vg-schoensee.de

Städtebauförderung

Tag der Städtebauförderung 2021
Bereits 1985 fasste der Stadtrat der Stadt Schönsee den Beschluss, im Rahmen einer sogenannten vorbereiteten Untersuchung stadtgestalterische Mängel der Innenstadt aufzuweisen. Auf dieser Grundlage folgten zahlreiche Sanierungsmaßnahmen an den öffentlichen Ortsstraßen. Der historische Charakter des Altstadtkerns ist dabei bis heute weitgehend bewahrt worden.

Infoflyer Bauförderung

Am Samstag, 08. Mai 2021, fand zum sechsten Mal der „Tag der Städtebauförderung“ statt. Er stand unter dem Motto „50 Jahre Städtebauförderung“.

Knapp 400 Städte, Märkte und Gemeinden nahmen bundesweit am „tag der Städtebauförderung“ teil, über 50 Kommunen bayernweit, in der Oberpfalz sind es 9 Städte, Märkte und Gemeinden. Der bundesweite Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern und Gemeinden, dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund. Ziel ist die Stärkung der Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern bei Vorhaben der Städtebauförderung.

Die teilnehmenden Kommunen brachten sich mit unterschiedlichsten Veranstaltungen zur Bürgerbeteiligung ein, um so das Interesse an städtebaulichen Themen zu fördern und kommunale Projekte der Städtebauförderung der Öffentlichkeit zu präsentieren.

In der Oberpfalz fanden in Furth im Wald, Neumarkt i.d. Opf., Regensburg, Schwandorf, Schönsee, Velburg, Waidhaus, Waldmünchen und Wernberg-Köblitz Veranstaltungen und Aktionen zum „Tag der Städtebauförderung“ statt.

Die Pandemie hat bei den Veranstaltungen neue Wege notwendig gemacht, daher wurden  vielfach Videos und Videokonferenzen, Online-Bürgerinformationen, Sonderveröffentlichungen, virtuelle Eröffnungen, aber – soweit möglich – auch Führungen und Besichtigungen geeigneter  Sanierungsmaßnahmen und Rundgänge angeboten werden.

Weitere Informationen zum „Tag der Städtebauförderung“ finden Sie unter folgendem Link:

https://www.tag-der-staedtebaufoerderung.de